Fenster

Kunststofffenster Systemübersicht

 

Schüco Corona Si82 Fenster Eigenschaften:

• 6-Kammer Profilsystem mit 3 Dichtungsebenen und Rahmenbautiefe von 82mm
• Schmale Ansichtsbreite von 120mm unterstreicht die schlanke Optik des Fensters
• 3-fache Verglasung bis 52mm möglich
• Optimale Wärmedämmung durch witterungsgeschützte Blendrahmenfalzdichtung
• Unterschiedliche Verstärkungsprofile im Blend- und Flügelrahmen sorgen je nach statischer Anforderung für höchste Stabilität und Langlebigkeit der Fenster
• Ausgestattet mit Beschlag Winkhaus Activ Pilot mit 4 Pilzkopfzapfen im Standard
• Zugänglich in den breiten Holz- und Uni-Dekorfolien
• Flügelprofile stehen in 3 unterschiedlichen Konturen zur Verfügung:

SI 82 classic   SI 82 rondo   SI 82 cava

   
Schüco Corona CT70 Fenster Eigenschaften:

• 5-Kammer Profilsystem mit Mitteldichtung und Rahmenbautiefe von70mm
• Schmale Ansichtsbreite von 120mm unterstreicht die schlanke Optik des Fensters
• 3-fache Verglasung bis 52mm möglich
• Optimale Wärmedämmung durch witterungsgeschützte Blendrahmenfalzdichtung
• Unterschiedliche Verstärkungsprofile im Blend- und Flügelrahmen sorgen je nach statischer Anforderung für höchste Stabilität und Langlebigkeit der Fenster
• Ausgestattet mit Beschlag Winkhaus Activ Pilot mit 4 Pilzkopfzapfen im Standard
• Zugänglich in den breiten Holz- und Uni-Dekorfolien
• Flügelprofile stehen in 3 unterschiedlichen Konturen zur Verfügung:

CT 70 classic   CT 70 rondo   CT 70 cava

Schüco Corona Top Alu mit Profilen CT 70 und SI 82‏:

Außenliegende Aluminium-Deckschalen sind eine attraktive Gestaltungsvariante für Fenster- und Türsysteme aus Kunststoff. Das Aluminium-Deckschalensystem Schüco Corona TopAlu kombiniert die Vorteile von Kunststoff hinsichtlich Wärmeschutz, Dichtheit und Wartung mit dem einzigartigen Design und der hohen Widerstandsfähigkeit des Aluminiums. Individuelle Farbgestaltung in allen pulverbeschichteten RAL-und Eloxalfarben. Einsetzbarkeit für die Systeme Schüco Corona SI 82, CT 70.‏


Top Alu SI 82   Top Alu CT 70   

 

IGLO ENERGY Fenster Eigenschaften:

• 7 Kammersystem mit der Bautiefe von 82 mm
• Beschläge von MACO MULTI MATIC KS mit zwei Sicherheitspilzzapfen gewährleisten hohe Sicherheit schon in der Standardausführung
• Außer den zwei außenliegenden Anschlagdichtungen gibt es eine Mitteldichtung aus geschäumten EPDM, was den besten Thermoisolationswert bietet und auch für ideale Luftdurchlässigkeit und Schlagregendichtheit sorgt
• Maximaler Glasaufbau 48mm. Es besteht die Möglichkeit der Anwendung einer Scheibe der neuen Generation mit Niedrigenergiebeschichtung und Kryptonfüllung mit dem Wert von Ug = 0,3 W/(m˛K)
• Das Fenster kennzeichnen außerordentlich gute Werte im Bereich der Thermoisolation und es ist somit eine ideale Lösung für Passivgebäude
• Breite Farbpalette mit 27 Renolitfolien
• Sowohl die Stahl- ,als auch die Glasfaserverstärkung bieten hervorragende Stabilität und Sicherheit gegen Verformung

 

IGLO ENERGY

IGLO 5 Classic Fenster Eigenschaften:

• 5 Kammersystem für erhöhte Wärmedämmeigenschaften
• Ästhetische und unsichtbare Scheibendichtungen
• Möglichkeit der Anwendung einer breiten Skala von Scheibenpaketen mit Ausmaßen bis zu 35 mm
• Optimale Absicherung vor Einbruch sichert die Entfernung der Achse des Beschlagversatzes von 13mm
• Spezifische Gestalt und Setzung der Dichtungen EPDM in spezielle Kanäle und Vorsätze sichern eine optimale Isolation und langfristige Nutzung
• Grosse Verstärkungskammer ermöglicht der Anwendung von Stahlarmierungen, die entsprechende Stabilität garantieren





Unterschied zwischen IGLO 5 und IGLO 5 Classic

Beide Fenster haben den gleichen Rahmen. Der Unterschied liegt nur im Fensterflügel. Bei IGLO 5 ist der Flügel mit dem Rahmen flächenversetzt, d.h. wenn man das Fenster schließt, sieht man kaum einen Unterschied im Verlauf zwischen dem Flügel und Rahmen, denn durch die extra Kammer im Flügel ist der Flügel etwas breiter als bei Iglo 5 Classic.
Es gibt keine technischen Vorteile gegenüber den zwei Fenstern, der Unterschied ist nur rein visuell. Der Kunde kann je nach Wunsch die Iglo 5 oder die Iglo 5 Classic Version wählen.


    


1 - Die Fünfkammer Ausführung und die Einbautiefe von 70 mm gewährleisten eine optimale Wärme und Schallisolierung.
2 - Spezifische Gestalt und Setzung der Dichtungen EPDM in spezielle Kanäle und Vorsätze sichert eine optimale Isolation und langfristige Nutzung.
3 - Optimale Absicherung vor Einbrechen sichert Entfernung der Achse des Beschlagversatzes von 13 mm.
4 - Neues Design gibt den Fenster modernes und harmonisches Aussehen
5 - Möglichkeit von Anwendung einer breiten Skala der Scheibenpakete.
6 - Eine große Verstärkungskammer garantiert für eine entsprechende Statik.
7 - Ästhetische und unsichtbare Scheibendichtungen.
8 - Flache innere Fläche des Blendrahmens vereinfacht eine richtige Montage.

Optional mit 75-er Blendrahmen und voller Rahmenverstärkung möglich.

^